Tue jeden Tag etwas, das Dir gut tut – hier sind 30 Ideen

ChristinaCorona, Gefühle & Wohlbefinden2 Kommentare

täglich etwas tun, was mir gut tut

Tue jeden Tag etwas, das Dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, das es Dir warm ums Herz werden lässt, das Dich erfreut, das Dir Kraft und Energie schenkt.

Zwar können wir nach wie vor kaum richtig planen, wie es weitergeht und wir haben alle ganz individuellen Herausforderungen, doch gerade in solchen Zeiten ist es besonders wichtig, sich etwas Gutes zu tun und bewusst für das eigene Wohlbefinden zu sorgen. Denn wir sind stets selbst dafür verantwortlich, wie es uns geht.

Hier ist daher eine kleine Sammlung an Impulsen, was dazu beitragen kann. Es sind mehr oder wenige kleine Ansätze. Denn es geht darum, jeden Tag wenigsten einen solchen Impuls umzusetzen. 

Hier sind 30 Ideen

  1. Stehe nicht direkt auf, wenn der Wecker klingelt (oder stelle Dir wenn nötig einen zusätzlichen, der 5 Minuten eher klingelt). Dann atme 5 Minuten lang ganz ruhig und fokussiere Dich dabei auf Dein Herz (als würdest Du dort hin atmen) oder mache Dir ein angenehmes Gefühl bewusst (beispielsweise, indem Du an einen besonders schönen Moment denkst).
  2. Mache einen Spaziergang.
  3. Nimm achtsam die Natur wahr.
  4. Meditiere.
  5. Zünde Dir eine Kerze an.
  6. Stelle Dir ein paar Blumen an Deinen Arbeitsplatz.
  7. Höre ein Lied, das Dich begeistert und tanze dazu.  
  8. Singe zu einem Deiner Lieblingslieder.
  9. Lese ein paar Seiten in einem inspirierenden Buch, ein Gedicht oder ein Zitat.
  10. Schaue ein witziges Video an, das Dich zum Lachen bringt.
  11. Rufe einen lieben Menschen an.
  12. Tue jemandem etwas Gutes.
  13. Schaue einen schönen Film an.
  14. Schreibe jemandem (handschriftlich) einen Brief .
  15. Male ein Bild.
  16. Tue etwas, das Dich Deiner Vision näher bringt.
  17. Verschönere jemandem den Tag, indem Du Dich bedankst oder Du ein Kompliment machst.
  18. Bereite mit allen Sinnen Dein Lieblingsessen zu.
  19. Mach es Dir in einem Sessel oder auf dem Sofa bequem und lausche verträumt Deiner Lieblingsmusik.
  20. Betätige Dich körperlich, beispielsweise auf einem Trampolin oder mit einem Hula-Hoop-Reifen.
  21. Nimm ein ausgiebiges Bad.
  22. Puzzle.
  23. Lerne etwas Neues.
  24. Backe etwas und genieße bereits den Duft, der aus dem Ofen strömt.
  25. Musiziere.
  26. Stelle Dir vor, das Du etwas zum ersten Mal siehst, und wundere Dich über all die Feinheiten, die Du wahrnehmen kannst.
  27. Reflektiere, was sich innerhalb des letzten Jahres zum Positiven verändert hat.
  28. Vergegenwärtige Dir, welche Werte Dir besonders wichtig sind, und tue etwas, das wenigstens einen dieser Werte widerspiegelt.
  29. Schreibe Dir selbst einen Liebesbrief.
  30. Vergegenwärtige Dir, wofür Du dankbar bist. 

Tue 30 Tage täglich etwas, das Dir gut tut

Mache 30 Tage lang täglich etwas von dieser Liste (Du kannst in der Zeit auch etwas davon mehrfach tun). Oder erstelle Dir Deine eigene Liste, die Du als tägliche Inspiration nutzt. 

Schreibe gerne einen Kommentar, wenn Du weitere Ideen hast. Lass uns so diesen Ideen-Pool immer weiter nähren und wachsen. Möge so jeder genau die richtigen Impulse für sich finden!

Ich wünsche Dir viel Freude und Kraft!

Alles Liebe

Chris

PS. Vielleicht interessiert Dich auch, wie Du Dir Dein eigenes Erste-Hilfe-Set für schlechte Tage zusammenstellst.

 

Ich freue mich, wenn Dir meine Inhalte weiterhelfen!

Mir ist es wichtig, dass jeder Zugang zu diesen Informationen und Impulsen hat. Ich möchte das Erblühen des Einzelnen und der Gesellschaft damit unterstützen. Wenn jeder die Verantwortung für sein Leben übernimmt, in sich Frieden findet und in seine volle Kraft kommt, so wirkt sich dies auch positiv auf das Miteinander und unsere Gesellschaft aus. Denn wer mehr und mehr seinen eigenen Wert erkennt, der wird auch deutlicher die wahren Schätze in anderen sehen. So gehen wir nicht nur anders mit uns selbst um, sondern auch mit anderen. Eine neue Form des miteinander Seins entsteht.
Die Veränderung beginnt in jedem Einzelnen von uns und breitet sich von dort aus. Mögen wir gemeinsam erblühen!
Wenn Du den Impuls verspürst, meine Arbeit honorieren zu wollen, dann freue ich mich über eine wertschätzende finanzielle Geste*.

EUR

Ich danke Dir von Herzen!

* Diese wird von mir als Einkommen versteuert.

Wer schreibt hier?

Wünschst Du Dir regelmäßige Impulse, die Dich auf Deinem individuellen Weg unterstützen? Dann abonniere meine Erblühen-Impulse und erhalte jeden zweiten Mittwoch Anregungen für ein selbstbestimmtes, bewusstes und kraftvolles Leben.

Kein Spam, denn Datenschutz ist mir wichtig. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen.

Mit wem möchtest Du diesen Inhalt teilen?

2 Kommentare unter “Tue jeden Tag etwas, das Dir gut tut – hier sind 30 Ideen”

  1. Hallo liebe Christina, so sehr freue ich mich über Deinen Newsletter, über Deine positiven Gedanken und nachhaltigen Affirmationen, heute ganz besonders: ja, ich denke ich bin geerdet! Ich praktiziere Yoga und Meditation seit vielen Jahren und verbrachte schon ein paar wunderschöne Seminarwochen im TamanGa, z.B.: Detox oder Herzmeditation vor drei Jahren. Ich möchte Dich gerne persönlich kennenlernen und Dich bitten z. B. eine Woche lang heuer im Sommer mich im TamanGa zu begleiten im Sinn von Coaching. Ich bin in Pension daher zeitlich ungebunden. Hast Du noch Zeit für ein tägliches Gespräch? Wie kann ich mich anmelden, für welchen Termin? Ich freue mich über deine Antwort! Bitte schreibe mir. Alles Liebe, Helmut P.S. Herzlichen Gruß aus Wien

    1. Hallo lieber Helmut,

      herzlichen Dank für Deine wertschätzenden Worte! Und wie schön, dass mein E-Mail-Impuls zum Thema Erdung Dir so gut gefallen hat!

      Wunderbar, dass Du Dir in TamanGa wieder etwas Gutes tun möchtest. Gerne begleite ich Dich in der Zeit persönlich. Wie das aussehen kann und wann es möglich ist, klären wir am besten im direkten Kontakt. Ich melde mich bei Dir und freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

      Herzliche Grüße nach Wien

      Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.