Jeder sehnt sich danach. Wie sieht es bei Dir aus?

ChristinaGefühle & Wohlbefinden, Verbindung & Grenzen1 Kommentar

Über die Liebe

Es gibt wohl kaum ein anderes Thema, das so allgegenwärtig ist. Ich erlebe es im privaten und im beruflichen Kontext immer wieder – was uns alle beschäftigt: die Liebe.

Die Liebe zu uns selbst, zu anderen, das Gefühl geliebt zu werden oder nicht und der Glaubenssatz „Ich bin nicht liebenswert“.

Die Liebe im Fokus

Was ist Liebe überhaupt? Der Duden definiert sie unter anderem als „starkes Gefühl des Hingezogenseins“.

Letztlich versteht jedoch jeder von uns etwas anderes im Detail darunter.

Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was Liebe für Dich wirklich bedeutet?

Falls Du dem auf den Grund gehen möchtest, lass Dich gerne von den folgenden Fragen leiten. Nimm Dir am besten Stift und Papier und schreib einfach drauf los. Du musst es anschließend niemandem zeigen, also sag Deinem inneren Kritiker, er darf sich ausruhen ;-)

Was gibt Dir das Gefühl geliebt zu werden?

Was gibt Dir aktuell das Gefühl geliebt zu werden?

Welche Art von Liebe wünschst Du Dir?

Wie möchtest Du Dich in Beziehungen mit anderen Menschen fühlen (nicht nur in einer Partnerschaft, auch familiäre Beziehungen und Freundschaften gehören dazu)?

Wie möchtest Du Dich in der Beziehung mit Dir selbst fühlen?

Wie kannst Du Diese Erkenntnisse für Deinen Alltag nutzen?

Ich wünsche Dir viele bereichernde Einsichten! Falls Du möchtest, kannst Du auch gerne etwas davon in den Kommentaren teilen, damit Deinen Erkenntnissen noch mehr Raum geben und andere inspirieren.

Alles Liebe wünsche ich Dir

PS. Wenn Du gerne reflektierst, dann könnte auch dieser Beitrag zum Thema Zuhause fühlen etwas für Dich sein. Und alle zwei Wochen gibt es in den Erblühen-Impulsen weitere Fragen.

Ich freue mich, wenn Dir meine Inhalte weiterhelfen!

Mir ist es wichtig, dass jeder Zugang zu diesen Informationen und Impulsen hat. Ich möchte das Erblühen des Einzelnen und der Gesellschaft damit unterstützen. Wenn jeder die Verantwortung für sein Leben übernimmt, in sich Frieden findet und in seine volle Kraft kommt, so wirkt sich dies auch positiv auf das Miteinander und unsere Gesellschaft aus. Denn wer mehr und mehr seinen eigenen Wert erkennt, der wird auch deutlicher die wahren Schätze in anderen sehen. So gehen wir nicht nur anders mit uns selbst um, sondern auch mit anderen. Eine neue Form des miteinander Seins entsteht.
Die Veränderung beginnt in jedem Einzelnen von uns und breitet sich von dort aus. Mögen wir gemeinsam erblühen!
Wenn Du den Impuls verspürst, meine Arbeit honorieren zu wollen, dann freue ich mich über eine wertschätzende finanzielle Geste*.

EUR

Ich danke Dir von Herzen!

* Diese wird von mir als Einkommen versteuert.

Wer schreibt hier?

Wünschst Du Dir regelmäßige Impulse, die Dich auf Deinem individuellen Weg unterstützen? Dann abonniere meine Erblühen-Impulse und erhalte jeden zweiten Mittwoch Anregungen für ein selbstbestimmtes, bewusstes und kraftvolles Leben.

Kein Spam, denn Datenschutz ist mir wichtig. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen.

Mit wem möchtest Du diesen Inhalt teilen?

Ein Kommentar unter “Jeder sehnt sich danach. Wie sieht es bei Dir aus?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.